DIDO UND AENEAS | Landesbühnen Sachsen

Tanztheater von Carlos Matos zur Oper von Henry Purcell |

In Zusammenarbeit mit der Elbland Philharmonie Sachsen. |

Unter den Werken Henry Purcells, der am englischen Hof wirkte und heute neben Händel als der bedeutendste britische Barockkomponist gilt, nimmt Dido und Aeneas eine Sonderstellung ein, schon allein weil es sich – nach italienisch-französischem Vorbild – um seine einzige durchkomponierte Oper handelt: Von lyrisch-empfindsam bis dramatisch-expressiv wirkt die Musik zudem ausgesprochen vielfarbig und da der Kontrastreichtum die handelnden Menschen in ihrer Emotionalität ungewohnt wahrhaftig widerspiegelt, zählt die Oper zu den frühen Meisterwerken der Gattung.

(Text: Landesbühnen Sachsen)