Sarah Schütz | KünstlerInnen-Trailer

· 1 Comment

In “Wonderful Town” (Bernstein) singt, spielt und tanzt Sarah Schütz die Rolle der Ruth Sherwood; nach der Premiere schrieb Martin Morgenstern in “Musik in Dresden”: “Zu recht wurden Regieteam, Dirigent, Orchester, Tänzer und Sänger (allen voran Sarah Schütz als Ruth Sherwood)

WONDERFUL TOWN | Staatsoperette Dresden im Kraftwerk Mitte

· .

Musical von Leonhard Bernstein; zur Eröffnung der neuen Staatsoperette im Kulturkraftwerk Mitte in Dresden  

DIE LUSTIGE WITWE Staatsoperette Dresden

· .

Operette von Victor Léon und Leo Stein nach dem Lustspiel „Der Gesandtschaftsattaché“ von Henri Meilhac, Musik von Franz Lehár; Musikalische Leitung: Andreas Schüller; Inszenierung: Sebastian Ritschel

LA CAGE AUX FOLLES Staatsoperette Dresden

· .

in Co-Produktion mit dem Salzburger Landestheater | Nach dem Stück „La Cage aux Folles“ von Jean Poiret · Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin · Musik und Gesangstexte von Jerry Herman · Buch von Harvey Fierstein

CAGLIOSTRO IN WIEN | Staatsoperette Dresden

· .

Operette von Johann Strauss | Libretto von Richard Genée und F. Zell | Libretto-Neufassung von Alexander Kuchinka in einer Bühnenadaption von Ansgar Weigner |  Nach einer äußerst erfolgreichen Konzerttournee in Italien entschloss sich Strauss, ein Libretto um den legendären sizilianischen

CATCH ME IF YOU CAN | Staatsoperette Dresden

· .

„Catch Me If You Can“ erzählt die wahre Geschichte des raffinierten Betrügers Frank Abagnale Jr., der zwar zu 12 Jahren Gefängnis verurteilt, jedoch dank seiner „kriminellen Fähigkeiten“ vorzeitig entlassen wurde und bis zu seiner Pensionierung ein wichtiger Mitarbeiter im Betrugsdezernat

Die verkaufte Braut | Staatsoperette Dresden

· .

Theater-Trailer  | Komische Oper von Bedřich Smetana Musikalische Leitung: Andreas Schüller; Inszenierung: Arne Böge | „Die verkaufte Braut“ gilt als die tschechische Nationaloper schlechthin, auch wenn die Uraufführung 1866 in Prag anfangs nur wenig Beifall fand. Heute gehört das Werk, das der Komponist selbst als „Operette“ bezeichnete,

VIEL LÄRM UM LIEBE | Broadway-Operette von Kurt Weill

· .

an der Staatsoperette Dresden; Gesangstexte von Ira Gershwin, Musik von Kurt Weill, Deutsche Fassung von Roman Hinze;  Mit „Viel Lärm um Liebe“ hebt die Staatsoperette Dresden einen Schatz aus der amerikanischen Schaffensperiode von Kurt Weill. Für die Broadway-Operette entwickelte er

Pariser Leben | Jacques Offenbach

· .

Staatsoperette Dresden Das Paradies, es heißt Paris – kein Zweifel, wir sind mitten in Frankreich, mitten in einer Operette von Jacques Offenbach – es wird getanzt, es wird getrunken, es wird geflirtet, was das Zeug hält. Das „Pariser Leben“ feiert