JEDER STIRBT FÜR SICH ALLEIN | Staatsschauspiel Dresden

nach dem Roman von Hans Fallada;
in einer Neufassung von Eberhard Petschinka;
Regie: Rafael Sanchez

Hinterlasse eine Antwort