#weiterlesenLive – Florian Illies: Liebe in Zeiten des Hasses

Nach dem Welterfolg seines Buches „1913. Der Sommer des Jahrhunderts“ erweckt Florian Illies in seinem neuen Werk die dreißiger Jahre voller politischer und kultureller Spannungen zum Leben. Er führt uns zurück in die Epoche einer singulären politischen Katastrophe, um von den größten Liebespaaren der Kulturgeschichte zu erzählen. Seine Reise in die Vergangenheit zwischen 1929 und 1939 liest sich wie ein Kommentar zu unserer verunsicherten Gegenwart.

Hier in der Mediathek finden sie weitere realisierte Livestreams.